Menü
0212.630750

Bildungszentrum Bethanien

FB 629 Begleitung in der Zeit des Sterbens

FB 629

Überblick
Bei der Pflege eines Sterbenden — ob zu Hause oder im Pflegeheim oder im Krankenhaus — wird man immer wieder mit der Angst und Trauer des Patienten und seiner Angehörigen, sowie mit der eigenen Angst vor dem Tod konfrontiert.
Man spürt eine gewisse Scheu und Befangenheit und ist oft „sprachlos“.
Der Patient benötigt jedoch gerade jetzt besondere Zuwendung. Rituale und Handlungsmöglichkeiten für die Begleitung Sterbender sowie die Anwendung von ätherischen Ölen zur Raumbeduftung oder die behutsame Anwendung, z.B. einer Einreibung oder leichten Massage mit einem Körperduftöl, können wahre Wunder vollbringen.
Ätherische Öle wirken ausgleichend und harmonisierend auf den gesamten Organismus eines Menschen. Viele ätherische Öle können in dieser schwierigen Lebens- und Sterbephase eine große Hilfe für alle Beteiligten sein.

Inhalte

  • Persönliche Betroffenheit und Einstellung der Begleitenden zu Krankheit, Leiden, Sterben und Tod
  • Rituale und Handlungsmöglichkeiten für die Begleitung Sterbender
  • Einführung in die Wirkungsweisen ätherischer Öle
  • Praktisches Arbeiten mit ätherischen Ölen und Basisölen und Herstellung einer persönlichen Duftölmischung
  • Erlernen einer entspannten Hand- und/oder Fußmassage

Zielgruppe
Pflege- und Betreuungskräfte
 

Verfügbare Kurse/Module

2021 | Begleitung in der Zeit des Sterbens

  • 12.11.2021

Uhrzeit:
8.15 Uhr - 15.15 Uhr

Anmeldeschluss:
28.10.2021

Kursleitung/Ansprechpartner:
Ursula Berns

Kosten:
145,00 €

Add to My Calendar
Top