Menü
0212.630750

Bildungszentrum Bethanien

FB 535 Kinaesthetics in der Pflege (Grundkurse)

FB 535

Übersicht

Dieses Programm thematisiert die Entwicklung der Bewegungskompetenz im Rahmen eines beruflichen Pflege oder Betreuungsauftrages gegenüber anderen Menschen. Es kommt in der Altenpflege, im Krankenhaus, in der professionellen häuslichen Pflege, in der Rehabilitation oder im Behindertenbereich zur Anwendung.

Eine Kernaufgabe von Pflegenden besteht darin, KlientInnen in alltäglichen Aktivitäten zu unterstützen. Es ist eine große Herausforderung, diese Arbeit so zu gestalten, dass die Gesundheitsentwicklung aller Beteiligten dabei gefördert wird.

In „Kinaesthetics in der Pflege“ lernen die TeilnehmerInnen, pflegebedürftige Menschen nicht wie eine Sache zu manipulieren, sondern sie durch ihre Bewegungskompetenz in ihrer eigenen Bewegung lern- und gesundheitsfördernd zu unterstützen. Gleichzeitig lernen sie, ihre eigenen arbeitsbedingten gesundheitlichen Risiken zu verringern.
                        
In Kinaesthetics in der Pflege lernen die TeilnehmerInnen mit Hilfe der Kinaesthetics-Konzepte, pflegebedürftige Menschen durch ihre Bewegungskompetenz in ihrer eigenen Bewegung lern- und gesundheitsfördernd zu unterstützen.

Inhalte

  • Konzept Interaktion
  • Konzept Funktionale Anatomie
  • Konzept Menschliche Bewegung
  • Konzept Anstrengung
  • Konzept Menschliche Funktion
  • Konzept Umgebung

Zielgruppe
Der Grundkurs Kinaesthetics in der Pflege richtet sich an Pflegende, BetreuerInnen und TherapeutInnen, die in einer Institution des Gesundheits- oder Sozialwesens tätig sind.

Verfügbare Kurse/Module

2019 | Kinaesthetics in der Pflege (Grundkurs 1)

  • 11.02.2019 bis 12.02.2019
  • 18.03.2019 bis 19.03.2019

Uhrzeit:
09.00 Uhr - 16.00 Uhr

Anmeldeschluss:
21.12.2019

Kursleitung/Ansprechpartner:
Christiane Mäkler

Kosten:
450,00 €

2019 | Kinaesthetics in der Pflege (Grundkurs 2)

  • 16.09.2019 bis 17.09.2019
  • 07.10.2019 bis 08.10.2019

Uhrzeit:
09.00 Uhr - 16.00 Uhr

Anmeldeschluss:
22.06.2019

Kursleitung/Ansprechpartner:
Christiane Mäkler

Kosten:
450,00 €

Add to My Calendar
Top