Menü
0212.630750

Bildungszentrum Bethanien

FB 680 Welche Pille hilft denn hier? Gerontopsychiatrie und Psychopharmaka

FB 680

Überblick

Neuroleptika, Antidepressiva, Tranquilizer, Phasenprophylaktika, Hypnotika, Sedativa, … . Substanzen, die das zentrale Nervensystem beeinflussen und so Wahrnehmung, Stimmung und Verhalten verändern, sind seit jeher bekannt. Anfänglich wurden sie vor allem zu kultischen und spirituellen Zwecken eingesetzt. Seit den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts werden solche „auf die Seele wirkenden“ Stoffe jedoch zur Behandlung psychiatrischer Erkrankungen verwendet. Allerdings haben Psychopharmaka einen zwiespältigen Ruf. Die öffentliche Meinung wechselt zwischen Euphorie und Verurteilung. Doch was sind Psychopharmaka eigentlich? Heilen sie oder helfen sie nur?
Wichtig ist die kompetente Betreuung der betroffenen Person. Um die Entscheidung für oder gegen eine medikamentöse Behandlung treffen zu können, ist großes Fachwissen nötig. Neben der Einteilung nach ihrer klinischen Wirkung können Psychopharmaka auch nach dem Ort ihres Angriffspunktes im Gehirn und nach der Art des biochemischen Wirkungsmechanismus unterschieden werden. All diese Aspekte schauen wir uns im Rahmen des Fortbildungstages an.

Inhalte

  • Pharmakotherapie im Alter
  • Psychopharmaka-Medikationsklassen
  • Kategorien, Indikationen und relevante Kontraindikationen für den Pflegebereich
  • Umgangs- und Wirkungsweise
  • Professionelle Haltung entwickeln

Zielgruppen
Pflegekräfte, Betreuungskräfte, Interessierte

Verfügbare Kurse/Module

2021 | Welche Pille hilft denn hier? Gerontopsychiatrie und Psychopharmaka

  • 31.08.2021

Uhrzeit:
8.15 Uhr - 15.15 Uhr

Anmeldeschluss:
16.08.2021

Kursleitung/Ansprechpartner:
Gerontopsychiatrisches Fachteam

Kosten:
145,00 €

Add to My Calendar
Top